Tiziana Gulino

Im April hast du dir den Siegertitel bei «The Voice of Switzerland» geholt. Wie hat sich dein Leben nachdem Sieg verändert?
Es ist viel mehr los, die Leute erkennen mich auf der Strasse. Ich habe neben Schule und Arbeit eben noch das Musikbusiness. Ansonsten bin ich immer noch die Gleiche...

Gab es Momente in der Show, in denen du gezweifelt hast, ob es für den Sieg reicht?
Ich habe nie an den Sieg gedacht. Darum konnte ich auch nicht zweifeln. Ich habe es kommen lassen, wie es kommen sollte. Hab mir immer gesagt, mach einfach dein Ding. Wenn es gut kommt, dann kommt es gut, wenn nicht, kannst du trotzdem stolz sein. Der Sieg war eigentlich gar nicht mein Ziel.

Tiziana, am 24. Oktober ist dein Erstlingswerk «Find Your Way» erschienen. Was war das für ein Gefühl?
Es war ein tolles Gefühl, endlich das Endprodukt in der Hand zu halten.

Tiziana, hast du dich auch schon selber gegoogelt?
Ja... Ist noch lustig, was da alles kommt!

Wie sieht dein Alltag aus?
Mein Alltag ist manchmal sehr stressig. Mal mehr, mal weniger. An den Promotagen ist viel los. Radio, Fernsehen. Zeitungen... Und an Schultagen bin ich eben in der Schule, wie alle Anderen auch.

Wenn du einen Wunsch frei hättest, welcher wäre dieser?
Alle Menschen, die ich brauche, an meiner Seite zu haben und die ganze Familie gesund und vereint.

Was sind deine Pläne für die nächsten 10 Jahre?
Das kann ich nicht sagen... Arbeit, Musik, Arbeit, Musik... Denke ich mal.

Beschreibe dich in 3 Adjektiven.
Natürlich, hilfsbereit, lebensfreudig.

Nicht viele junge Menschen in deinem Alter erreichen das was du bis jetzt erreicht hast. Spürst du Eifersucht oder Neid von anderen Mitmenschen, Kollegen oder Bekannten?
Ich habe erstaunlicherweise keinen Neid gespürt. Alle stehen hinter mir.

Was wäre das schönste, was dir passieren könnte?
Das werde ich herausfinden, sobald es mir passiert.

Steckbrief

Tiziana Gulino

Homepage: www.tizianamusic.com
Wohnort: Dielsdorf (ZH)
Geburtsdatum: 05. Januar 1997
Sternzeichen: Steinbock

Hobbys: Singen, Klavier, Gittarre, Fussball

Lebensmotto: Der Lebensweg ist keine Autobahn, es geht bergauf, bergab und es gibt Baustellen... Das Wichtige ist, weiter zu machen und den richtigen Weg zu finden. Find your way.

Über Regioanzeiger

Regioanzeiger ist ein E-Paper und News Portal für regionale Verleger in der Schweiz.

Es ist an keinen Verlag gebunden und kann bei Interesse von Regionalen Verlegern mitbenutzt werden. Wir übernehmen sowohl die Einpflegung der Inhalte sowie die Umsetzung als E-Paper. Bei interesse nehmen Sie Kontakt mit uns auf.